E-Government Konferenz

By | 4. July 2016

Die e-Government Konferenz der Arbeitsgemeinschaft Datenverarbeitung, kurz ADV, fand vom 8. bis 9. Juni 2016 in Innsbruck statt. Maria Leitner, AIT Austrian Institute of Technology und Michael Sachs, Donau-Universität Krems stellten die vorläufigen Ergebnisse des Forschungsprojekts „ePartizipation“ in einem sehr gut gefüllten Vortragssaal vor.

Am ersten Tag der Konferenz wurde im Rahmen des Vortrags „Identifikation in demokratischen Online-Beteiligungen“ die Plattform zur elektronischen Beteiligung präsentiert, die möglichst flexibel an die Bedürfnisse der NutzerInnen und InitiatorInnen angepasst werden kann. Bei der Präsentation wurden Software-Architektur, Sicherheitskonzept und die generellen Design-Prinzipen in aller Kürze vorgestellt.

Am zweiten Tag in Innsbruck waren die beiden ProjektmitarbeiterInnen als ModeratorInnen in die Ausarbeitung von Sachthemen und die Darstellung der Ergebnisse der Konferenz mittels eines „World Cafe“ eingebunden. Frau Leitner und Herr Sachs betreuten den Tisch zum Thema „Partizipation“ und konnten das Thema zusammen mit den BesucherInnen der Konferenz prägnant in der Abschlusspräsentation allen TeilnehmerInnen und via Live-Stream vorstellen.